Bewerte diese Seite

Selbstgemachte Focaccia

mit Fleischbällchen

Im Rahmen der „Italianweek“ auf Instagram gibt es heute ein leckeres Rezept für selbstgemachte Focaccia. Die Zubereitung ist wirklich simpel und lässt sich ebenfalls im stressigen Alltag integrieren. Geschmacklich wirklich eine Wucht! Der Teig wird richtig schön fluffig und man fühlt sich ein klein wenig als wäre man im Italienurlaub. In den nächsten Wochen wird es noch weitere, leckere italienische Gerichte geben. Bleib dran und sei gespannt!

Natürlich würde ich mich freuen, wenn du meinen neuen YouTube-Kanal abonnierst. So verpasst du garantiert keine Rezepte mehr.

Schau dir jetzt die Übersicht aller Kategorien auf grillnations.com an, um dich inspirieren zu lassen.

Zutaten:

  • 3 1/4 Tassen Mehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 2/3 Tassen warmes Wasser (ca. 42°C)
  • 5 EL geriebener Parmesankäse
  • 1 EL Gewürzmischung nach Wahl
  • 1 Tomate in kleine Stücke geschnitten
  • 500g Hackfleisch
  • 1 EL Majoran getrocknet
  • 1 EL Thymian getrocknet
  • 1 EL Rosmarin getrocknet
  • 1 El Basilikum getrocknet
  • 1 El Oregano getrocknet
  • Salz nach Bedarf

Focaccia

Selbstgemachte Focaccia

Zubereitung:

  1. Mehl, Hefe, Zucker and Salz in eine große Schüssel geben
  2. 2 EL Olivenöl und das Wasser hinzugeben und alles gut vermischen
  3. Den Teig auf ein Backblech geben und für etwa 30 Minuten gehen lassen
  4. Die getrockneten Kräuter in eine Tasse vermischen
  5. Mit einem Kochlöffel mehrere kleine Kuhlen in den Teig drücken
  6. Den Teig anschließend mit dem restlichen Olivenöl bestreichen, sowie den Parmesan und der Gewürzmischung darauf verteilen
  7. Anschließend den Backofen auf ca. 190°C vorheizen und den Teig währenddessen weitere 15 Minuten gehen lassen
  8. Die Focaccia für etwa 10 Minuten backen
  9. Anschließend die frischen Tomatenstücke auf dem Teig verteilen und für weitere 5 Minuten backen
  10. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit der Gewürzmischung durchkneten, bis sich die Kräuter verteilt haben
  11. Aus der Hackfleischmischung gleich große Bällchen formen
  12. Den Grill auf ca. 200°C vorheizen und die Bällchen bei direkter Hitze und mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten angrillen
  13. Anschließend die Fleischbällchen in den indirekten Grillbereich verfrachten und bis zum gewünschten Gargrad grillen
  14. Abschließend die Fleischbällchen zusammen mit der Focaccia  servieren und etwas extra Parmesan drüber reiben

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei