Bewerte diese Seite

Hühnchen mit weißen Bohnen

Italianstyle

Tag 2 der Italianweek ist angebrochen. Im heutigen Blogeintrag gibt es ein leckeres Gericht, welches mal wieder unter das Motto schnell und einfach fällt. Auch wenn die meisten denken, dass man weiße Bohnen am besten im späten Herbst oder erst im Winter essen sollte. Ich kann dir sagen, sie schmecken auch im Sommer! Probier es doch einfach selber einmal aus!

Du hast den vorherigen Beitrag zur Italianweek verpasst? Dann klicken hier und sieh ihn dir an.

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe in Scheiben geschnitten
  • 2 Hühnerbrüste
  • 2 Zucchini in gleichmäßige Scheiben geschnitten
  • 1 Dose weiße Bohnen 
  • 1 gehackte Tomate
  • 5 frische Basilikumblätter
  • Pfeffer & Salz zum abschmecken
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung:

  1. Das Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen 
  2. Den Knoblauch in die Pfanne geben und solange braten, bis dieser leicht bräunlich wird
  3. Den Grill auf ca. 200°C vorheizen
  4. Das Hühnchen bei direkter Hitze auf den Grill legen
  5. Anschließend werden die Zucchini und die weißen Bohnen mit in die Pfanne gegeben und dies für etwa 5 Minuten köcheln gelassen
  6. Die Tomatenstücke hinzugeben und für weitere 2 Minuten köcheln lassen
  7. Abschließend die Basilikumblätter hinzufügen und eine weitere Minute köcheln lassen
  8. Mit etwas schwarzem Pfeffer garnieren und servieren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei