Bewerte diese Seite

Selbstgemachter Mais-Dip

Der perfekte Dip für den Filmabend

Nachos mit Mais-Dip

Nachos mit Mais-Dip

Wie kann man das Wochenende entspannter einläuten als zusammen mit der Familie einen schönen Film zu schauen?! Ich selbst bin eigentlich kein großer Fan von Chips, aber mit Nachos bekommt man mich immer :-). Heute zeige ich euch einen leckeren Mais-Dip den es innerhalb der Mexicanweek (auf meinem Instagramaccount)gab. Super lecker und einfach nachzukochen. Wenn dir das Rezept gefällt, dann lass doch einen Kommentar da und wenn nicht, dann natürlich auch.

Hier gibt es weitere Rezepte fürs Wochenende.

Zutaten:

  • 1 Packete Schmelzkäse
  • 100 g Butter
  • 1 Dosen Mais
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 2 Chilis

Zubereitung:

  1. Gebt alle Zutaten in einen Topf.
  2. Verfrachtet den Topf bei ca. 70 Grad für eine Stunde in den Backofen, sodass die Butter und der Schmelzkäse geschmolzen sind.
  3. Je nach dem ob ihr den Dipp lieber stückig oder püriert haben möchtet, könnt ihr ihn noch mit einem Pürrierstab bearbeiten oder direkt servieren.
  4. Ich habe die Nachos in eine Form für Bierhähnchen gepackt. anschließend in er Mitte (wo eigentlich das Bier rein soll) den Dip einfüllen und alles mit etwas Gouda und Cheaddarkäse bestreuen.
  5. Schiebt die Konstruktion für etwa 5 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.
  6. Abschließend servieren und genießen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei