Go Back Email Link
+ servings
vegane Burgerbrötchen

VEGANE BURGERBRÖTCHEN

Falk
Leckere, vegane Burgerbrötchen
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
Gericht Beilage
Land & Region American, Amerikanisch
Portionen 12 Stück
Kalorien 370 kcal

Equipment

  • Feuerfestes Gefäß
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 570 g Weizenmehl 550
  • 1 Würfel 42g frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 2 El Zucker
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 4 EL Olivenöl

Für den Eiersatz:

  • 1 TL Agavendicksaft
  • 3 EL ungesüßte Pflanzenmilch z.B. Mandelmilch
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 EL Sesamsamen als Topping

Anleitungen
 

  • In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker, das Salz und die Trockenhefe vermischen
  • Eine kleine Mulde in die Mitte der trockenen Zutaten machen und langsam das Wasser und das Olivenöl hinzugeben
  • Das Ganze mit einer Küchenmaschine* oder einem Handmixer mindestens 10 Minuten lang kneten
  • Anschließend den Teig mit einem Küchenhandtuch bedecken und für 45 Minuten gehen lassen
  • Den Teig zu einer Rolle rollen und in 8 – 12 gleichmäßige Stücke zerteilen
  • Danach jedes der Teigstücke zu Brötchen schleifen
  • Die fertig geschliffenen Burgerbrötchen auf ein Backblech mit Backpapier geben, mit einem Küchentuch abdecken und für weitere 15 Minuten gehen lassen
  • Anschließend den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein feuerfestes Gefäß mit 200 ml Wasser in den Ofen stellen
  • Kurz bevor die Brötchen in den Backofen kommen, den Eiersatz anrühren, über die Brötchen geben und die Sesamsamen darüber verteilen
  • Die Brötchen ca. 15 Minuten backen

Nutrition

Serving: 1BrötchenCalories: 370kcal
Keyword Burger, Burger Buns
Hat dir das Rezept gefallen?Dann freuen wir uns auf deine Bewertung