Apple Crumble

Ein leckere Nachtisch für jeden Tag!

Das folgende Rezept für leckeren Apple Crumble ist ideal für die anstehende Weihnachtszeit. Zusammen mit dem Spekulatiusgewürz und den Äpfeln macht das Dessert einen normalen Tag im November zu einem  vorweihnachtlichen Highlight.

Das Rezept kann aber durchaus auch im Sommer verwendet werden,
dann sollte nur das Gewürz von Spekulatius zu bspw. Zitronenschalen wechseln. Neben dem hier gezeigten Apple Crumble lassen sich auch durch die Zugabe von anderem Obst, ganz leicht andere Crumbles zaubern.

Wie wäre es mit einem Pflaumen Crumble im Herbst? oder einem leckeren und saftigen Kirsch Crumble? Lass Deiner Fantasie freien Lauf und verwende alles was Du magst.
Weitere, leckere Rezepte rund ums Grillen findest du in der Rubrik “Rezepte”. Oder nutze doch einfach die Suchfunktion, wenn du hunger auf etwas bestimmtes hast.

Apple Crumble aus dem Dutch Oven

Apple Crumble aus dem Dutch Oven
Dauer: ca. 60 Minuten
für ca. 4 Personen

Zutaten

  • ca. 1 kg Äpfel
  • 3 EL brauner Zucker
  • 150 gr. Mehl
  • 100 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 50 gr. Rosinen / Cranberries
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Die Äpfel entkernen und in kleine Stücke schneiden
  2. Das Mehl, den Zucker, die Butter und etwas  Spekulatiusgewürz in eine Schüssel geben
  3. Die Masse mit der Hand verkneten, sodass sich kleine Streusel bilden
  4. Den Dutch Oven mit Backpapier auslegen
  5. Die Äpfel und die Rosinen hineingeben und mit dem braunen Zucker und Spekulatiusgewürz bestreuen
  6.  Anschließend die Streusel auf den Äpfeln verteilen
  7. Nun raus mit euch und werft die Kohle an. Je nach dem wie groß und voll euer Dopf ist braucht ihr für die Zubereitung mehr oder weniger Kohlen. Ich habe in diesem Fall 5 Briketts unter den Ofen und 12 Briketts auf den Ofen gelegt.
  8. Nach ca. 35 Minuten darf ein erster Kontrollblick erfolgen. Wenn die Streusel anfangen hart und bröselig zu werden ist der Nachtisch fertig.
  9. Abschließend: servieren und genießen
Crumble Dutch Oven

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

Apple Crumble aus dem Dutch Oven

APPLE CRUMBLE

Falk
Der Nachtisch für die Winterzeit.
4.25 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Dessert, Nachspeise
Land & Region American, Amerikanisch, Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 161 kcal

Equipment

  • Backpapier
  • Dutch Oven

Zutaten
  

  • ca. 1 kg Äpfel
  • 3 EL brauner Zucker
  • Spekulatiusgewürz z.B. vom-Achterhof*
  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 50 g Rosinen / Cranberries

Anleitungen
 

  • Die Äpfel entkernen und in kleine Stücke schneiden
  • Das Mehl, den Zucker, die Butter und etwas Spekulatiusgewürz in eine Schüssel geben
  • Die Masse mit der Hand verkneten, sodass sich kleine Streusel bilden
  • Den Dutch Oven mit Backpapier auslegen
  • Die Äpfel und die Rosinen hineingeben und mit dem braunen Zucker und Spekulatiusgewürz bestreuen
  • Anschließend die Streusel auf den Äpfeln verteilen
  • Nun raus mit euch und werft die Kohle an. Je nach dem wie groß und voll euer Dopf ist braucht ihr für die Zubereitung mehr oder weniger Kohlen. Ich habe in diesem Fall 5 Briketts unter den Ofen und 12 Briketts auf den Ofen gelegt.
  • Nach ca. 35 Minuten darf ein erster Kontrollblick erfolgen. Wenn die Streusel anfangen hart und bröselig zu werden ist der Nachtisch fertig.
  • Abschließend: servieren und genießen

Nutrition

Serving: 100gCalories: 161kcal
Keyword Backen, Crumble, Dutch Oven
Hat dir das Rezept gefallen?Dann freuen wir uns auf deine Bewertung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung