Kürbis Nudeln

Das perfekte Herbstgericht!

Kürbis Nudeln sind das ideale Abendessen im Herbst. Die Nächte werden langsam kälter und die Kürbisse sind bereit geerntet zu werden. Aber auch wenn du keine eigenen Kürbisse angebaut hast kannst du die Kürbis Nudeln natürlich genießen.

Das Beste an diesem Rezept ist, dass man im Normalfall nicht länger als 30 Minuten für die Zubereitung braucht. Somit ist das Rezept super schnell und ideal für den Alltag geeignet. Probier es direkt aus und erlebe den fruchtigen Geschmack des Kürbisses zusammen mit Pasta deiner Wahl.

So wie das Rezept jetzt formuliert ist, ist es vegan. Du kannst natürlich die Hafermilch durch Kuhmilch ersetzten wenn du diese gerade parat hast.

Kürbis Nudeln Rezept grillnations
Kürbis Nudeln Rezept grillnations

Dauer: ca. 30 Minuten
für 4 Personen

Zutaten

  • 50 ml Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 5 Salbeiblätter, fein gehackt
  • 1 großer Zweig Rosmarin, Blätter fein gehackt (
  • 1 Esslöffel frische Thymianblätter, grob gehackt
  • 30 g Weizenmehl
  • 400 ml Kokosnussmilch (alternativ Hafermilch)
  • Pfeffer, Salz & Muskatnuss zum Abschmecken
  • 1 Hokkaidokürbis (ca. 1 kg)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel gelbe Miso-Paste (wahlweise)
  • 4 EL Hefeflocken
  • 500 g Nudeln nach Wahl (z.B. Spaghetti oder Fettuccini)
  • Garnierungen: je nach Belieben frische Petersilie, Chili, veganer Parmesankäse, Asia-Salat

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und auf einem Backblech ausbreiten
  2. Die Kürbisstücke mit ein wenig Olivenöl einreiben und das Ganze für etwa 20 Minuten bei 200°C im Backofen backen, bis der Kürbis weich geworden ist
  3. Die Nudeln in einem großen Topf nach Anleitung kochen
  4. In einem mittleren Topf das Öl erhitzen und darin die Zwiebeln anbraten, bis diese glasig werden (etwa 4 – 6 Minuten)
  5. Danach kommt der Knoblauch, der Salbei, der Rosmarin und der Thymian hinzu. Für weitere 2 Minuten anbraten.
  6. Anschließend das Mehl hinzugeben, und unter ständigem Rühren für etwa 1 Minute braten
  7. Dann, nach und nach die Kokosnussmilch (Hafermilch) hinzugeben und alles gut verrühren
  8. Den Kürbis zusammen mit der Miso-Paste, den Hefeflocken und der Gemüsebrühe in den Topf geben und mit einem Pürierstab zu einer feinen Sauce pürieren
  9. Alles verrühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken
  10. Die Nudeln mit der Sauce anrichten und mit einem Topping deiner Wahl servieren
Kürbis Nudeln Rezept grillnations

Kürbis Nudeln

Falk
Leckere und schnell zubereitete Kürbis Nudeln. Genau das Richtige nach einem langen Arbeitstag!
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Main Course
Land & Region Italian, Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 149 kcal

Equipment

  • Topf, Pürierstab oder Standmixer

Zutaten
  

  • 50 ml Olivenöl
  • 1 große Zwiebel gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 5 Salbeiblätter fein gehackt
  • 1 großer Zweig Rosmarin Blätter fein gehackt
  • 1 EL frische Thymianblätter grob gehackt
  • 30 g Weizenmehl
  • 400 ml Kokosnussmilch alternativ Hafermilch
  • 1 Hokkaidokürbis ca. 1 kg
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL gelbe Miso-Paste wahlweise
  • 4 EL Hefeflocken
  • 500 g Nudeln nach Wahl z.B. Spaghetti oder Fettuccini
  • Pfeffer, Salz & Muskatnuss zum Abschmecken
  • Garnierungen: je nach Belieben frische Petersilie, Chili, veganer Parmesankäse, Asia-Salat

Anleitungen
 

  • Den Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und auf einem Backblech ausbreiten
  • Die Kürbisstücke mit ein wenig Olivenöl einreiben und das Ganze für etwa 20 Minuten bei 200°C im Backofen backen, bis der Kürbis weich geworden ist
  • Die Nudeln in einem großen Topf nach Anleitung kochen
  • In einem mittleren Topf das Öl erhitzen und darin die Zwiebeln anbraten, bis diese glasig werden (etwa 4 - 6 Minuten)
  • Danach kommt der Knoblauch, der Salbei, der Rosmarin und der Thymian hinzu. Für weitere 2 Minuten anbraten.
  • Anschließend das Mehl hinzugeben, und unter ständigem Rühren für etwa 1 Minute braten
  • Dann, nach und nach die Kokosnussmilch (Hafermilch) hinzugeben und alles gut verrühren
  • Den Kürbis zusammen mit der Miso-Paste, den Hefeflocken und der Gemüsebrühe in den Topf geben und mit einem Pürierstab zu einer feinen Sauce pürieren
  • Alles verrühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken
  • Die Nudeln mit der Sauce anrichten und mit einem Topping deiner Wahl servieren

Nutrition

Serving: 100gCalories: 149kcal

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword Kürbis, Nudeln, vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

Weitere Rezepte

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung