Gefüllter Kürbis (vegan)

Gefüllter Kürbis ist einfach ein super leckeres Rezept, was in den Herbst / Winter gehört. Neben der klassischen Kürbissuppe gibt es für mich noch viele weitere Varianten einen Kürbis zu verwenden. Eine meiner Lieblingsvarianten ist der gefüllte Kürbis. Überzeuge dich selbst!

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Zubereiten! Hinterlasse mir gerne ein Feedback wie dir der gefüllter Kürbis geschmeckt hat!

Hier gibt es das passende Kürbisbrot 

Gefüllter Kürbis vegan Rezept
Gefüllter Kürbis vegan Rezept
Dauer: 1 Stunde

für 4 Personen

Zutaten

  • 2 Butternut Kürbisse, halbiert und entkernt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Für die Füllung

  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 125 g Champignons, fein gehackt
  • 80 g gekochte Esskastanien
  • 50 g Walnüsse
  • 1 EL Sojasauce
  • 4 EL Hefeflocken
  • 1 EL vegane Worcester Sauce
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Ahornsirup (oder Agavendicksaft)
  • 25 g getrocknete Cranberries
  • 2 EL frischer Thymian

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober- & Unterhitze vorheizen
  2. Die Kürbishälften auf ein Backblech legen, mit dem Olivenöl sowie dem Pfeffer und Salz einreiben und für etwa 60 – 120 Minuten (abhängig von der Größe des Kürbisses) backen, bis das Innere weich und das äußere karamellisiert ist.
  3. Währenddessen die Füllung vorbereiten.
  4. Hierzu die Zwiebeln und das Öl in eine Pfanne geben und diese bei mittlerer Hitze so lange braten bis diese weich und langsam braun werden
  5. Danach den Knoblauch in die Pfanne geben für eine weitere Minute anbraten und anschließend die Champignons hinzugeben und für ca. 5 Minuten köcheln lassen
  6. Dann die Walnüsse, Esskastanien und die restlichen Zutaten hinzugeben. Alles gut vermengen und etwas köcheln lassen. Beiseitestellen.
  7. Sobald der Kürbis fertig ist, wird ein Teil des Kürbisses mit Hilfe eines Löffels ausgehöhlt. Das innere des Kürbisses wandert anschließend mit in die Pfanne zur Füllung. Dort wird alles noch einmal gut vermengt und erhitzt.
  8. Abschließend wird die Füllung in den Kürbis gegeben und zusammen mit Kartoffelpüree serviert.
Gefüllter Kürbis vegan Rezept

Gefüllter Kürbis (vegan)

Falk
Leckerer, gefüllter Kürbis. Genau das Richtige für die Herbst und Winterzeit!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Main Course
Land & Region Europäisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 150 kcal

Equipment

  • Backofen, Messer

Zutaten
  

  • 2 Butternut Kürbisse halbiert und entkernt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Für die Füllung

  • 1 große Zwiebel fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 125 g Champignons fein gehackt
  • 80 g gekochte Esskastanien
  • 50 g Walnüsse
  • 1 EL Sojasauce
  • 4 EL Hefeflocken
  • 1 EL vegane Worcester Sauce
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 25 g getrocknete Cranberries
  • 2 EL frischer Thymian

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C Ober- & Unterhitze vorheizen
  • Die Kürbishälften auf ein Backblech legen, mit dem Olivenöl sowie dem Pfeffer und Salz einreiben und für etwa 60 – 120 Minuten (abhängig von der Größe des Kürbisses) backen, bis das Innere weich und das äußere karamellisiert ist.
  • Währenddessen die Füllung vorbereiten.
  • Hierzu die Zwiebeln und das Öl in eine Pfanne geben und diese bei mittlerer Hitze so lange braten bis diese weich und langsam braun werden
  • Danach den Knoblauch in die Pfanne geben für eine weitere Minute anbraten und anschließend die Champignons hinzugeben und für ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • Dann die Walnüsse, Esskastanien und die restlichen Zutaten hinzugeben. Alles gut vermengen und etwas köcheln lassen. Beiseitestellen.
  • Sobald der Kürbis fertig ist, wird ein Teil des Kürbisses mit Hilfe eines Löffels ausgehöhlt. Das innere des Kürbisses wandert anschließend mit in die Pfanne zur Füllung. Dort wird alles noch einmal gut vermengt und erhitzt.
  • Abschließend wird die Füllung in den Kürbis gegeben und zusammen mit Kartoffelpüree serviert.

Nutrition

Serving: 100gCalories: 150kcal

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung