Veganer Kartoffelsalat

Veganer Kartoffelsalat ist einfach der Knaller. Egal ob an Weihnachten mit einem veganen Würstchen oder im Sommer am Grill. Der Kartoffelsalat schmeckt immer! Durch den Sellerie bekommt er außerdem eine lockere Note.

Probier es jetzt aus und hinterlasse mir, wenn du magst, gerne ein Feedback wie dir der vegane Kartoffelsalat geschmeckt hat.

Hier findest du weitere, vegane Rezepte!

Veganer Kartoffelsalat Rezept
Veganer Kartoffelsalat Rezept
Dauer: 45 Minuten + 1 Stunde Ziehzeit
für 4 Personen

Zutaten

  • 700 g Kartoffeln
  • 230 g vegane Mayonnaise
  • 2 EL Weißwein Essig
  • 1 EL Senf
  • 80 g Stangensellerie, in Stücke geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, In Ringe geschnitten
  • 6 Essiggurken, in kleine Stücke geschnitten
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in einen Topf geben und so lange köcheln lassen, bis diese fast Gabelweich sind. Danach die Kartoffeln in ein Küchensieb abseihen und mit einem Küchentuch bedeckt stehen lassen für etwa 15 Minuten.
  2. Danach für weitere 15 Minuten abkühlen lassen
  3. Während die Kartoffeln kochen, wird das Dressing zubereitet. Hierzu die Mayonnaise, den Essig, den Senf, die Selleriestücke, die Frühlingszwiebeln und die Essiggurken in eine Schüssel geben gut vermengen, abdecken und beiseitestellen.
  4. Sobald die Kartoffeln kalt geworden sind, diese vierteln bzw. achteln (je nach Größe), in die Schüssel mit dem Dressing geben, alles gut vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Den Kartoffelsalat mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen
Veganer Kartoffelsalat Rezept

Veganer Kartoffelsalat

Falk
Leckerer, veganer Kartoffelsalat egal ob zu Weihnachten oder zum Grillen im Sommer!
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Main Course
Land & Region Deutsch, Europäisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 230 kcal

Equipment

  • Topf, Messer

Zutaten
  

  • 700 g Kartoffeln
  • 230 g vegane Mayonnaise
  • 2 EL Weißwein Essig
  • 1 EL Senf
  • 80 g Stangensellerie in Stücke geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln In Ringe geschnitten
  • 6 Essiggurken in kleine Stücke geschnitten
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln in einen Topf geben und so lange köcheln lassen, bis diese fast Gabelweich sind. Danach die Kartoffeln in ein Küchensieb abseihen und mit einem Küchentuch bedeckt stehen lassen für etwa 15 Minuten.
  • Danach für weitere 15 Minuten abkühlen lassen
  • Während die Kartoffeln kochen, wird das Dressing zubereitet. Hierzu die Mayonnaise, den Essig, den Senf, die Selleriestücke, die Frühlingszwiebeln und die Essiggurken in eine Schüssel geben gut vermengen, abdecken und beiseitestellen.
  • Sobald die Kartoffeln kalt geworden sind, diese vierteln bzw. achteln (je nach Größe), in die Schüssel mit dem Dressing geben, alles gut vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken
  • Den Kartoffelsalat mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen

Nutrition

Serving: 100gCalories: 230kcal

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword Salat, vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung