Herbst Salat

Frisch & lecker!

Der Herbst Salat ist mit seinen frischen und vor allem knackigen Komponenten eine ideale Mahlzeit für zwischendurch oder aber auch innerhalb einer Diät. Durch die verschiedenen Kohlsorten sättigt er super. Auch in Verbindung mit dem Dressing, welches mindestens eine Stunde lang ziehen sollte, bleibt der Herbst Salat weiterhin knackig.

Wem das zu wenig Kohlenhydrate sind, der kann ganz einfach noch ein leckeres Pfannenbrot als Beilage reichen.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung!

Herbst Salat Rezept grillnations
Dauer: 20 Minuten + 1 Stunde Ruhzeit
für 4 Personen

Zutaten

Für das Topping

  • 125 g Pekannüsse, grob gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Ahornsirup / Agavendicksaft
  • ¼ TL Salz

Für den Salat

  • 200 g Grünkohl, fein gehackt
  • 300 g Rosenkohl, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ kleinen Kopf Rotkohl, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Äpfel, entkernt & in dünne Streifen geschnitten
  • 1 kleiner Granatapfel, Kerne herausgelöst
  • 100 g veganen Parmesan

Für das Dressing

  • 60 ml Olivenöl
  • Saft von 2 Zitronen
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Ahornsirup / Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen
  2. In einer Schüssel das Olivenöl, den Ahornsirup und das Salz für das das Topping vermischen. Anschließend die grob gehackten Pekannüsse hinzugeben und alles verrühren, sodass die Nüsse mit der Marinade überzogen sind
  3. Die Nüsse danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für etwa 7 – 10 Minuten backen und anschließend beiseitestellen
  4. In einer kleinen Schüssel 2 EL Essig und 1 EL des Zitronensaftes vermischen und darin dann die Apfelstücke marinieren
  5. Die restlichen Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel anrühren
  6. In einer weiteren, großen Schüssel, den Grünkohl, den Rosenkohl, die Granatapfelkerne sowie den Rotkohl vermischen
  7. Das Dressing über den Salat geben noch einmal alle gut vermengen und den Salat für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen
  8. Vor dem Servieren noch einmal gut durchmischen und den veganen Parmesan sowie die Pekannüsse drüber geben
Herbst Salat Rezept grillnations

Herbstsalat

Falk
Super leckerer Salat
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Main Course, Side Dish
Land & Region Deutsch, Europäisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 649 kcal

Equipment

  • Salatschüssel, Salatbesteck, Messer

Zutaten
  

Für das Topping

  • 125 g Pekannüsse grob gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Ahornsirup / Agavendicksaft
  • ¼ TL Salz

Für den Salat

  • 200 g Grünkohl fein gehackt
  • 300 g Rosenkohl in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ kleinen Kopf Rotkohl in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Äpfel entkernt & in dünne Streifen geschnitten
  • 1 kleiner Granatapfel Kerne herausgelöst
  • 100 g veganen Parmesan

Für das Dressing

  • 60 ml Olivenöl
  • Saft von 2 Zitronen
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Ahornsirup / Agavendicksaft

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen
  • In einer Schüssel das Olivenöl, den Ahornsirup und das Salz für das das Topping vermischen. Anschließend die grob gehackten Pekannüsse hinzugeben und alles verrühren, sodass die Nüsse mit der Marinade überzogen sind
  • Die Nüsse danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für etwa 7 – 10 Minuten backen und anschließend beiseitestellen
  • In einer kleinen Schüssel 2 EL Essig und 1 EL des Zitronensaftes vermischen und darin dann die Apfelstücke marinieren
  • Die restlichen Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel anrühren
  • In einer weiteren, großen Schüssel, den Grünkohl, den Rosenkohl, die Granatapfelkerne sowie den Rotkohl vermischen
  • Das Dressing über den Salat geben noch einmal alle gut vermengen und den Salat für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen
  • Vor dem Servieren noch einmal gut durchmischen und den veganen Parmesan sowie die Pekannüsse drüber geben

Nutrition

Serving: 1PortionCalories: 649kcalCarbohydrates: 51gProtein: 19gFat: 46gSaturated Fat: 8gPolyunsaturated Fat: 9gMonounsaturated Fat: 26gCholesterol: 17mgSodium: 497mgPotassium: 1224mgFiber: 13gSugar: 27gVitamin A: 6994IUVitamin C: 201mgCalcium: 486mgIron: 4mg

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword Salat, vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung