Veganer Lachs

Das einfache Rezept!

Veganer Lachs ist ganz einfach zuhause zuzubereiten. Ich zeige dir hier wie es dir gelingt. Geschmacklich muss ich sagen ein echter Knaller, auch wenn das gewisse, fettige im Mund ein wenig fehlt. Ein wichtiger Bestandteil bei der Zubereitung sind die Algen ich empfehle dir diese hier* . Diese geben den frischen Seegeschmack ab.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Zubereitung!

Hier findest du weitere vegane Rezepte.

veganer Lachs das Rezept grillnations
veganer Lachs das Rezept grillnations
Dauer: 25 Minuten

für 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Möhren
  • 1 ½ EL grobes Meersalz
  • 2 Teebeutel (Lapsang souchong)
  • 1 Baguette, in Scheiben geschnitten
  • Meerrettich oder veganer Frischkäse

Topping:

  • Getrocknete Algen

Zubereitung

  1. Die Möhren mit einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden und beiseitestellen
  2. In einem Topf 500 ml Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Möhrenstreifen und die Teebeutel hinzugeben und von der Hitze nehmen
  3. Das Ganze für mindestens 20 Minuten abkühlen und ziehen lassen, bis die Möhren wich geworden sind
  4. Anschließend die Möhren und die Flüssigkeit in eine kleinere Schüssel geben und bis zu Verwendung darin lagern
  5. Vor der Verwendung die Flüssigkeit abgießen und die Möhren mit einem Küchentuch abtupfen
veganer Lachs das Rezept grillnations

Veganer Lachs

Falk
Leckerer veganer Lachs aus Karotten
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Europäisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 89 kcal

Equipment

  • Sparschäler

Zutaten
  

  • 2 Möhren
  • 1 ½ EL grobes Meersalz
  • 2 Teebeutel Lapsang souchong
  • 1 Baguette in Scheiben geschnitten
  • Meerrettich oder veganer Frischkäse

Topping:

  • Getrocknete Algen

Anleitungen
 

  • Die Möhren mit einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden und beiseitestellen
  • In einem Topf 500 ml Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Möhrenstreifen und die Teebeutel hinzugeben und von der Hitze nehmen
  • Das Ganze für mindestens 20 Minuten abkühlen und ziehen lassen, bis die Möhren wich geworden sind
  • Anschließend die Möhren und die Flüssigkeit in eine kleinere Schüssel geben und bis zu Verwendung darin lagern
  • Vor der Verwendung die Flüssigkeit abgießen und die Möhren mit einem Küchentuch abtupfen

Nutrition

Serving: 100gCalories: 89kcal

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung