Zwiebelsuppe

Die vegane Zwiebelsuppe ist das ideale Gericht für ein schmuddeliges, kaltes Wetter. Und das Tolle ist, die Zubereitung ist wirklich einfach und das Endergebnis kann sich sehen lassen! Zusammen mit einem leckeren Baguette servieren!

Tipp: Um noch mehr Geschmack in die Zwiebelsuppe zu bekommen, verwende selbstgemachte Gemüsebrühe / eine Gemüsesuppe. Das passende Rezept findest du hier.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen! Hinterlasse mir gerne ein Feedback wie dir die Suppe geschmeckt hat!

Hier findest du weitere leckere Rezepte!

Zwiebelsuppe das Rezept

Zwiebelsuppe das Rezept
Dauer: 50 Minuten
für 4 Personen

Zutaten

  • 3 EL vegane Butter
  • 4 große Zwiebeln
  • ½ TL Zucker
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 ½ TL getrockneter Thymian
  • 200 ml Rotwein
  • 3 EL Weizenmehl
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Baguette

Zubereitung

  1. In einem großen Topf bei niedriger Hitze die Butter zum Schmelzen bringen. Die Zwiebeln und den Zucker hinzugeben und das Ganze für etwa 20 – 30 Minuten, bei regelmäßigem Umrühren köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich und der Zucker karamellisiert ist.
  2. Danach den Knoblauch und den Thymian hinzugeben, verrühren und für ca. 1 Minuten weiter köcheln lassen
  3. Den Rotwein hinzugeben und die Hitze erhöhen, sodass der Wein köchelt und verdampfen kann ca. 10 Minuten
  4. Das Mehl hinzugeben, gut verrühren und die Hitze wieder reduzieren
  5. Jetzt die Gemüsebrühe, die Lorbeerblätter, das Salz und den Pfeffer hinzugeben. Die Hitze wieder etwas erhöhen, sodass die Suppe vor sich hin köcheln kann etwa 10 – 15 Minuten
  6. Sobald die Suppe fertig ist, können die Lorbeerblätter entfernt werden
  7. Abschießend die Suppe in eine Schüssel geben und mit dem Baguette servieren
  • Tipp: Wer mag kann die Suppe noch im Backofen mit etwas Veganer Mozzarella etwas überbacken
Zwiebelsuppe das Rezept

Zwiebelsuppe (vegan)

Falk
Die ideale Suppe für die kalte Jahreszeit!
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 38 kcal

Equipment

  • Topf

Zutaten
  

  • 3 EL vegane Butter
  • 4 große Zwiebeln
  • ½ TL Zucker
  • 4 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 ½ TL getrockneter Thymian
  • 200 ml Rotwein
  • 3 EL Weizenmehl
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Baguette

Anleitungen
 

  • In einem großen Topf bei niedriger Hitze die Butter zum Schmelzen bringen. Die Zwiebeln und den Zucker hinzugeben und das Ganze für etwa 20 – 30 Minuten, bei regelmäßigem Umrühren köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich und der Zucker karamellisiert ist.
  • Danach den Knoblauch und den Thymian hinzugeben, verrühren und für ca. 1 Minuten weiter köcheln lassen
  • Den Rotwein hinzugeben und die Hitze erhöhen, sodass der Wein köchelt und verdampfen kann ca. 10 Minuten
  • Das Mehl hinzugeben, gut verrühren und die Hitze wieder reduzieren
  • Jetzt die Gemüsebrühe, die Lorbeerblätter, das Salz und den Pfeffer hinzugeben. Die Hitze wieder etwas erhöhen, sodass die Suppe vor sich hin köcheln kann etwa 10 – 15 Minuten
  • Sobald die Suppe fertig ist, können die Lorbeerblätter entfernt werden
  • Abschießend die Suppe in eine Schüssel geben und mit dem Baguette servieren

Tipp: Wer mag kann die Suppe noch im Backofen etwas überbacken

    Nutrition

    Serving: 100gCalories: 38kcal

    Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

    Keyword Suppe, vegan
    Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

    * Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

    0 Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    An der Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns deinen Kommentar!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Rezept Bewertung