Massaman Curry

Die mildere Alternative zum klassischen Thai-Curry!

Massaman Curry

Massaman Curry ist eine wunderbare Alternative zum klassischen Thai Curry. Es ist nicht so scharf, wenn man es jedoch schärfer mag, kann man noch ein wenig rote Currypaste hinzufügen. Durch den Sternanis und die Zimtstangen kommt ein ganz eigener und leckerer Geschmack zum Vorschein! Auch dieses Rezept ist während der Thailand und Sri Lanka Week auf meinem Instagram-Account entstanden. Du kennst ihn noch nicht? Dann aber nichts wie hin! Probier es selbst aus und bewerte das Rezept!

Bewerte diese Seite

Nicht das richtige Rezept für dich? Dann sieh dir jetzt meine weiteren asiatischen Rezepte an!

Dauer: ca. 20 Minuten

für 2 Personen

Zutaten

  • 1 EL Massaman-Currypaste
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Seasoning Powder / alternativ Hühnerbrühe
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 EL  Fisch Sauce
  • 2 Süßkartoffeln
  • 400 g Hühnerbrust
  • 1 Zwiebel
  • 1 Handvoll Erdnüsse
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Sternanis

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel und die Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden.
  2. Die Hühnerbrust in gleichmäßige feine Stücke schneiden und in etwas Mehl wälzen.
  3. In einer Pfanne oder einem Wok 1 EL Rapsöl erhitzen und die Hühnerbrust darin anbraten, sodass dies goldbraun ist.
  4. Anschließend das Huhn aus der Pfanne nehmen und erneut 1 EL Rapsöl darin erhitzen und die Massaman Currypaste kurz darin anbraten.
  5. Das Ganze mit der Kokosmilch ablöschen und gut verrühren, sodass sich die Paste komplett auflöst.
  6. Die Süßkartoffeln, die Fischsauce, das Seasoningpowder, den Palmzucker, die Zwiebeln die Zimtstangen sowie den Sternanis in die Pfanne geben und alles für gute 5 – 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen, bis die Kartoffeln den gewünschten Gargrad erreicht haben.
  7. Abschließend das Hühnchen und die Erdnüsse hinzugeben.
  8. Zusammen mit Thai-Jasminreis servieren.

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei