Gemüse einlegen

schnell & lecker zum selbst eingelegten Gemüse!

Gemüse einlegen geht viel einfacher als man es sich vorstellt. Das schöne daran ist, man braucht nicht zwangsläufig einen Einkochautomaten. Dieser ist zwar besonders hilfreich, aber nicht erforderlich. Um Gemüse ohne einen Einkochautomaten einzulegen und haltbar zu machen, braucht man lediglich zwei Gläser, Gemüse, etwas Essig, Salz, Zucker und wer mag kann verschiedene Gewürze mit hinzugeben. Ich finde es besonders Hilfreich Gemüse einzulegen, wenn der Kühlschrank mal wieder etwas zu voll geworden ist. So kann man sich das leckere Gemüse einlegen und haltbar machen. Definitiv ein gute Sache!

Jetzt wünsche ich dir aber erst einmal viel Spaß beim Rezept für’s einlegen des Gemüses.

Ich freue mich auf dein Feedback!

Hier gibt es weitere, leckere Rezepte.

Mehr Tipps & Tricks gibt es hier.

Eingelegtes Gemüse das Rezept
Eingelegtes Gemüse das Rezept
Dauer: ca. 20 Minuten + 2 Wochen Ruhezeit
für 5 Personen

Zutaten

  • 500 g Gemüse nach Wahl
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Senfkörner
  • 500 ml Essig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Zubereitung ohne Einkochtopf

  1. Das Gemüse abwaschen und in große Stücke schneiden
    1. Tipp: Das Gemüse muss noch in das dafür vorgesehen Glas so reinpassen, dass das es komplett mit dem Sud begossen werden kann.
  2. Zwei Gläser à 500 ml Fassungsvermögen in einen Topf mit Wasser geben und diese darin sterilisieren
  3. In einem zweiten Topf das Wasser, den Essig, die Senfsaat, die Pfefferkörner, sowie Salz und Zucker zum köcheln bringen
  4. Anschließend das Gemüse für 5 Minuten mit in den Sud geben und köcheln lassen
  5. Die sterilisierten Gläser aus dem Wasserbad nehmen
  6. Danach am besten mit Hilfe einer Zange, oder einer langen Pinzette erst das Gemüse in die Gläser geben
  7. Abschließend den Sud gleichmäßig in die Gläser geben, bis das Gemüse komplett bedeckt ist.
    1. Tipp: Das Gemüse muss komplett bedacht sein, da es ansonsten innerhalb des Glases zu Schimmelbildung kommen kann.

Zubereitung mit Einkochtopf

  1. Das Gemüse abwaschen und in große Stücke schneiden
    • Tipp: Das Gemüse muss noch in das dafür vorgesehen Glas so reinpassen, dass das es komplett mit dem Sud begossen werden kann.
  2. Zwei Gläser à 500 ml Fassungsvermögen heiß durchspülen
  3. Den Essig mit dem Wasser, dem Zucker und dem Salz in einem kleinen Topf erhitzen
  4. Währenddessen das Gemüse, sowie die Pfefferkörner und die Senfsaat in beiden Gläsern gleichmäßig verteilen
  5. Danach den Sud über das Gemüse geben
    • Tipp: Das Gemüse muss komplett bedacht sein, da es ansonsten innerhalb des Glases zu Schimmelbildung kommen kann.
  6. Die Gläser anschließend fest verschrauben und für etwa 15 Minuten im Einkochautomaten einkochen.
Eingelegtes Gemüse das Rezept

GEMÜSE EINLEGEN

Falk
Gemüse einlegen geht schneller als man denkt. Und ist auch noch viel leckerer als das Zeug aus dem Supermarkt!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Ruhezeit 14 d
Arbeitszeit 14 d 25 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Deutsch, Europäisch
Portionen 2 Gläser
Kalorien 50 kcal

Equipment

  • Topf

Zutaten
  

  • 500 g Gemüse nach Wahl
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Senfkörner
  • 500 ml Essig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Anleitungen
 

Zubereitung ohne Einkochtopf

  • Das Gemüse abwaschen und in große Stücke schneiden
  • Tipp: Das Gemüse muss noch in das dafür vorgesehen Glas so reinpassen, dass das es komplett mit dem Sud begossen werden kann.
  • Zwei Gläser à 500 ml Fassungsvermögen in einen Topf mit Wasser geben und diese darin sterilisieren
  • In einem zweiten Topf das Wasser, den Essig, die Senfsaat, die Pfefferkörner, sowie Salz und Zucker zum köcheln bringen
  • Anschließend das Gemüse für 5 Minuten mit in den Sud geben und köcheln lassen
  • Die sterilisierten Gläser aus dem Wasserbad nehmen
  • Danach am besten mit Hilfe einer Zange, oder einer langen Pinzette erst das Gemüse in die Gläser geben
  • Abschließend den Sud gleichmäßig in die Gläser geben, bis das Gemüse komplett bedeckt ist.
  • Tipp: Das Gemüse muss komplett bedacht sein, da es ansonsten innerhalb des Glases zu Schimmelbildung kommen kann.

Zubereitung mit Einkochtopf

  • Das Gemüse abwaschen und in große Stücke schneiden
  • Tipp: Das Gemüse muss noch in das dafür vorgesehen Glas so reinpassen, dass das es komplett mit dem Sud begossen werden kann.
  • Zwei Gläser à 500 ml Fassungsvermögen heiß durchspülen
  • Den Essig mit dem Wasser, dem Zucker und dem Salz in einem kleinen Topf erhitzen
  • Währenddessen das Gemüse, sowie die Pfefferkörner und die Senfsaat in beiden Gläsern gleichmäßig verteilen
  • Danach den Sud über das Gemüse geben
  • Tipp: Das Gemüse muss komplett bedacht sein, da es ansonsten innerhalb des Glases zu Schimmelbildung kommen kann.
  • Die Gläser anschließend fest verschrauben und für etwa 15 Minuten im Einkochautomaten einkochen.

Nutrition

Serving: 100gCalories: 50kcal
Keyword Beilage, vegan
Hat dir das Rezept gefallen?Dann freuen wir uns auf deine Bewertung

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung