Knackiger Rosenkohl aus der Pfanne

Herbst und auch Winterzeit ist Kohlzeit. Insbesondere Rosenkohl und Grünkohl haben es mir angetan.

In diesem Rezept zeige ich dir wie du leckeren Rosenkohl aus der Pfanne machst, ganz ohne diesen vorzukochen.

Durch die Zubereitung des Rosenkohls in der Pfanne erhält dieser eine etwas andere Konsistenz und gibt dem Gericht eine besondere Note. Neben des Rezepts für den Rosenkohl findest du weiter unten ebenfalls ein Rezept für einen leckeren, passenden Dip!

Wenn du noch auf der Suche nach einer passenden Beilage bist, dann probier doch mal das Leckere Pfannenbrot mit Knoblauch und Rosmarin.

Hier findest du weitere herbstlich, weihnachtliche Rezepte

Knuspriger Rosenkohl aus der Pfanne
Knuspriger Rosenkohl aus der Pfanne

Dauer: 30
für 2 Personen

Zutaten

  • 450 g Rosenkohl
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt

Sriracha Aioli

  • 180 g Hummus
  • 15 ml Sriracha
  • Saft ½ Zitrone
  • Prise Salz
  • Prise Knoblauchpulver
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Apfelessig

Als Topping:

  • Veganer Parmesankäse
  • Frische Kräuter

Zubereitung

  1. Den Rosenkohl putzen
  2. Während eine Pfanne auf mittlerer Hitze warm wird, die dicken Rosenkohl in der Mitte durschneiden bzw. vierteln
  3. Den Rosenkohl in einer Schüssel zusammen mit etwas Olivenöl und Salz schwenken, sodass sich diese gut verteilt.
  4. Anschließend mit etwas mehr Öl in die heiße Pfanne geben und etwa 1 – 2 Minuten von jeder Seite anbraten
  5. Danach noch einmal gut durchrühren und für eine weitere Minute braten lassen.
  6. Den Rosenkohl direkt aus der Pfanne zurück in die Schüssel geben und zusammen mit etwas Salz und dem Knoblauch vermischen
  7. Alle Zutaten für den Dip in eine kleine Schüssel geben und gut vermengen
  8. Abschließend mit veganem Parmesan und frischen Kräutern toppen und dazu den Dipp servieren
Knuspriger Rosenkohl aus der Pfanne

Knackiger Rosenkohl aus der Pfanne

Falk
Super leckerer Rosenkohl aus der Pfanne
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Land & Region Europäisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 54 kcal

Equipment

  • Pfanne

Zutaten
  

  • 450 g Rosenkohl
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 5 Knoblauchzehen fein gehackt

Sriracha Aioli

  • 180 g Hummus
  • 15 ml Sriracha
  • Saft ½ Zitrone
  • Prise Salz
  • Prise Knoblauchpulver
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Apfelessig

Als Topping:

  • Veganer Parmesankäse
  • Frische Kräuter

Anleitungen
 

  • Den Rosenkohl putzen
  • Während eine Pfanne auf mittlerer Hitze warm wird, die dicken Rosenkohl in der Mitte durschneiden bzw. vierteln
  • Den Rosenkohl in einer Schüssel zusammen mit etwas Olivenöl und Salz schwenken, sodass sich diese gut verteilt.
  • Anschließend mit etwas mehr Öl in die heiße Pfanne geben und etwa 1 – 2 Minuten von jeder Seite anbraten
  • Danach noch einmal gut durchrühren und für eine weitere Minute braten lassen.
  • Den Rosenkohl direkt aus der Pfanne zurück in die Schüssel geben und zusammen mit etwas Salz und dem Knoblauch vermischen
  • Alle Zutaten für den Dip in eine kleine Schüssel geben und gut vermengen
  • Abschließend mit veganem Parmesan und frischen Kräutern toppen und dazu den Dipp servieren

Nutrition

Serving: 100gCalories: 54kcal

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung