Protein Salat (vegan)

Schnell zubereitet, viel Protein und super lecker!

Heute erwartet dich ein erfrischender Salat der nicht nur mit seinen vielen Vitaminen und seinem leckeren Geschmack hervorsticht, sondern auch noch eine richtige “Proteinbombe” ist. Auf 100 g Salat kommen so insgesamt etwas 12 g Eiweiß zustande. Das mit einem leckeren und vor allem schnell zubereiteten Salat. Genau das richtige wenn du mal wieder zu viele Kohlenhydrate zum Mittag hattest. Das gute an dem Salat ist außerdem, dass dieser schnell satt und vor allem lange satt macht.

Probier es direkt einmal aus und gib mir gerne ein Feedback wie dir der Protein Salat geschmeckt hat.

Lust auf ein Dessert im Anschluss?

Viel Spaß beim Nachkochen!

Protein Salat Rezept grillnations
Protein Salat Rezept grillnations
Dauer: 20 Minuten

für 2 Personen

Zutaten

  • 400 g Kidneybohnen
  • 100 g Pintobohnen
  • 4 EL Kapern
  • 200 g Rucola
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Tahin
  • 2 Tomaten (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 EL Essig
  • 100 g rote Linsen
  • 1 EL Hotsauce (Rezept für Hotsauce)
  • 1 Rote Zwiebel (fein gehackt)

Zubereitung

  1. Die roten Linsen nach Anleitung kochen
    1. Sollten die Kidney- & Pintobohnen nicht schon vorgekocht sein, müssen diese ebenfalls gekocht werden.
  2. Die gekochten Zutaten anschließend ankühlen lassen und zusammen mit den Kapern, dem Rucola und den Tomaten in eine große Salatschüssel geben
  3. In einer Tasse das Tahin, den Essig, die Erdnussbutter, die Hotsauce* und die fein gehackte Zwiebel vermischen
  4. Das Dressing über den Protein Salat geben und servieren
Protein Salat Rezept grillnations

PROTEIN SALAT (VEGAN)

Falk
Super leckerer, und vor allem proteinhaltiger Salat, ideal für eine Diät geeignet.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, Main Course
Land & Region Deutsch, Europäisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 125 kcal

Equipment

  • Keins

Zutaten
  

  • 400 g Kidneybohnen
  • 100 g Pintobohnen
  • 4 EL Kapern
  • 200 g Rucola
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Tahin
  • 2 Tomaten in kleine Stücke geschnitten
  • 1 EL Essig
  • 100 g rote Linsen
  • 1 EL Hotsauce Rezept für Hotsauce
  • 1 Rote Zwiebel fein gehackt

Anleitungen
 

  • Die roten Linsen nach Anleitung kochen
  • Sollten die Kidney- & Pintobohnen nicht schon vorgekocht sein, müssen diese ebenfalls gekocht werden.
  • Die gekochten Zutaten anschließend ankühlen lassen und zusammen mit den Kapern, dem Rucola und den Tomaten in eine große Salatschüssel geben
  • In einer Tasse das Tahin, den Essig, die Erdnussbutter, die Hotsauce* und die fein gehackte Zwiebel vermischen
  • Das Dressing über den Protein Salat geben und servieren

Nutrition

Serving: 100gCalories: 125kcal
Keyword Protein, Salat
Hat dir das Rezept gefallen?Dann freuen wir uns auf deine Bewertung

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung