Der Herbstburger

Den musst du probiert haben!

Das heutige Rezept passt wunderbar in die Herbst und Winterzeit. Die Kombination aus Rotweinzwiebeln, Birne, Kürbis und geilem Burgerpatty ist eine kleine Geschmacksexplosion!

Jeden Herbst gibt es diesen Burger mindestens einmal. Denn der herbstliche Geschmack bereitet mich ein wenig auf den schnell nahenden Winter vor. Probier den Herbstburger jetzt aus und überzeuge dich selbst!
Zusammen mit selbstgemachten Burger-Buns kann diesen herbstlichen Burger nichts mehr toppen.
Der Herbst Burger Rezept grillnations
Dauer: 30 Minuten
für 4 Personen

Zutaten

  • 1 Birne
  • 1/2 Butternutkürbis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Schluck Rotwein (z.B the Butcher )
  • 4 Scheiben Käse nach Wahl
  • 1/2 Tl. Zucker
  • Pfeffer & Salz
  • 500 gr. Rinderhackfleisch
  • Burger Buns (Rezept gibts hier)
  • BBQ Sauce (Rezept gibts hier)
  • Gouda zum überbacken

Zubereitung des Herbstburgers

  1. Zwiebeln in Ringe schneiden und die Birne achteln
  2. Den Kürbis halbieren und die Kerne entfernen
  3. Den halben Kürbis in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Stücke mit ein wenig Rapsöl einreiben und mit Magic Dust würzen, sodass die Stücke komplett bedeckt sind
  4. Aus dem Hackfleisch vier gleich große Burgerpatties pressen
  5. Den Grill vorheizen auf ca. 250 – 300 Grad
  6. In einer Pfanne ein bisschen Öl erhitzen
  7. Die Zwiebeln in die heisse Pfanne geben mit dem Zucker bestreuen und so lange köcheln lassen bis der Zucker karamellisiert ist und die Zwiebeln glasig geworden sind
  8. Kurz bevor die Zwiebeln fertig sind, die Birnen hinzugeben und mit einem kräftigen Schluck Rotwein ablöschen und gut einreduzieren lassen
  9.  Den Kürbis von beiden Seiten angrillen
  10. Die Burgerpatties auf den Grill werfen und medium grillen (von beiden Seiten etwa 2 Minuten bei 220°C). Sobald die Patties gewendet werden, eine Scheibe Käse nach Wahl auf die Patties geben
  11. Kurz bevor die Patties fertig sind, die Buns auf dem Grill anrösten.
  12. Den Herbstburger zusammenbauen.
  13. Als Beilage eignen sich zum Beispiel marinierte Kartoffelspalten
Der Herbst Burger Rezept grillnations

Herbstburger

Falk
Leckerer, herbstlicher Burger
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Main Course
Land & Region American, Amerikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 178 kcal

Equipment

  • Grill, Pfanne

Zutaten
  

  • 1 Birne
  • 1/2 Butternutkürbis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Schluck Rotwein
  • 4 Scheiben Käse nach Wahl
  • 1/2 Tl. Zucker
  • Pfeffer & Salz
  • 500 gr. Rinderhackfleisch
  • Burger Buns
  • BBQ Sauce
  • Gouda zum überbacken

Anleitungen
 

  • Zwiebeln in Ringe schneiden und die Birne achteln
  • Den Kürbis halbieren und die Kerne entfernen
  • Den halben Kürbis in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Stücke mit ein wenig Rapsöl einreiben und mit Magic Dust würzen, sodass die Stücke komplett bedeckt sind
  • Aus dem Hackfleisch vier gleich große Burgerpatties pressen
  • Den Grill vorheizen auf ca. 250 – 300 Grad
  • In einer Pfanne ein bisschen Öl erhitzen
  • Die Zwiebeln in die heisse Pfanne geben mit dem Zucker bestreuen und so lange köcheln lassen bis der Zucker karamellisiert ist und die Zwiebeln glasig geworden sind
  • Kurz bevor die Zwiebeln fertig sind, die Birnen hinzugeben und mit einem kräftigen Schluck Rotwein ablöschen und gut einreduzieren lassen
  • Den Kürbis von beiden Seiten angrillen
  • Die Burgerpatties auf den Grill werfen und medium grillen (von beiden Seiten etwa 2 Minuten bei 220°C). Sobald die Patties gewendet werden, eine Scheibe Käse nach Wahl auf die Patties geben
  • Kurz bevor die Patties fertig sind, die Buns auf dem Grill anrösten.
  • Den Burger zusammenbauen.
  • Als Beilage eignen sich zum Beispiel marinierte Kartoffelspalten

Nutrition

Serving: 100gCalories: 178kcal

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten lediglich als Richtwerte.

Keyword Burger, Fleisch
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann freuen wir uns auf eine Bewertung! Erwähne mich gerne auf Instagram unter @grillnations
Bohnen Burger Rezept

Bohnen Burger

/
vegane Burgerbrötchen
Eingelegte Gin Zitronen

Gin Zitronen

/
Black Bean Burger Vegan grillnations
Chrispy Chicken Burger
Chickenburger
Der Chicken-Burger
Lachsburger
Griechischer Burger

* Bei dem angegeben Link handelt es sich um einen Affiliatelink! Vielen Dank für deinen Support!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung